Gespräche über die Zukunft der Kultur

Veröffentlicht am 03.08.2017 in Allgemein

Am Donnerstag, dem 03. August 2017 begrüßten Der Landrat des Landkreises Oder-Spree und der Bürgermeister der Kreisstadt Beeskow, Frank Steffen, Mitarbeiter aus dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kutur des Landes Brandenburg. Im Vordergrund der Gespräche stand die Zukunft der Kutur im Landkreis Oder-Spree, insbesondere das Kunstarchiv mit seinen vielen Sammlungen aus der DDR-Zeit, dem Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR sowie die Oper Oder-Spree. Auf der Tagesordnung verankerte sich auch eine Führung und Gespräche zum Musikmuseum in der Stadt Beeskow, ein Wunchthema des Bürgermeisters.

Positive Resonanz zieht der Bürgermeister aus dem Termin: Wir haben heute intensive Gespräche über die kulturelle Entwicklung im Landkreis Oder-Spree geführt und dabei einen soliden Fahrplan für Zukunft aufgestellt. Rolf Lindemann berichtete Stolz, dass zunehmend auch die bisher grauen Flecken durch private Kulturvereine erschlossen werden. Als Beispiel nannte er die Aufführung des Stückes Romeo und Julia in der vergangene Woche im Schlosspark Steinhöfel. Der Landkreis habe großes Interesse daran, dass solche Veranstaltung flächendckend und für Jedermann erschlossen werden. Die Kreisverwaltung unterstützt die Vereine bei der Planung und auch bei der Finanzierung.

 

 
 

Unsere Landtagsabgeordneten

Newsticker

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:23
Online:1

SPD Brandenburg online

Webmaster

Jörg Skibba

Christian Stauch