Wahlen in Oder-Spree

Die Seite befindet sich im Aufbau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann wird gewählt?

Landesweite Wahlen

Europaparlament (alle 5 Jahre): Frühjahr 2019, letzte Wahl am 24. Mai 2014

Deutscher Bundestag (alle 4 Jahre); Herbst 2017, letzte Wahl am 14. September 2014

Landtag Brandenburg (alle 5 Jahre); Herbst 2019, letzte Wahl am 22. September 2013

Kommunalwahlen (alle 5 Jahre): Frühjahr 2019, gemeinsam mit Wahlen zum Europaparlament

 

Wahl des Landrats Oder-Spree

Die Landräte werden auf eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Landratswahl: Herbst/ Winter 2024, letzte Hauptwahl: 27. November 2016

 

Bürgermeisterwahlen im Landkreis Oder-Spree

Die BürgermeisterInnen werden auf eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Friedland: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Grünheide (Mark): Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Rietz-Neuendorf: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Steinhöfel: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Storkow (Mark): Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Tauche: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Woltersdorf: Herbst 2023, letzte Hauptwahl: 20. September 2015

Schöneiche bei Berlin: Herbst/ Winter 2024, letzte Hauptwahl:  27. November 2016

Beeskow: voraussichtlich Herbst 2025 , letzte Hauptwahl: 24. September 2017

Eisenhüttenstadt: Herbst 2025 , letzte Hauptwahl: 24. September 2017

Erkner: Frühjahr 2025 , letzte Hauptwahl: 18. Februar 2018

Fürstenwalde/ Spree: Frühjahr 2025, letzte Hauptwahl: 26. Februar 2018

 

Die Amtsdirektoren/ Amtsdirektorinnen werden vom Amtsausschuss für eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Im Landkreis Oder-Spree betrifft dies die folgenden Ämter:

Amt Brieskow-Finkenheerd (Brieskow-Finkenheerd, Groß Lindow, Vogelsang, Wiesenau, Ziltendorf)

Amt Neuzelle (Lawitz, Neißemünde, Neuzelle)

Amt Odervorland (Berkenbrück, Briesen (Mark), Jacobsdorf)

Amt Scharmützelsee (Bad Saarow, Diensdorf-Radlow, Langewahl, Reichenwalde, Wendisch Rietz)

Amt Schlaubetal (Grunow-Dammendorf, Mixdorf, Müllrose, Ragow-Merz, Schlaubetal, Siehdichum)

Amt Spreenhagen (Gosen-Neu Zittau, Rauen, Spreenhagen)

Unsere Landtagsabgeordneten

Newsticker

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:24
Online:2

SPD Brandenburg online

Webmaster

Jörg Skibba

Christian Stauch