06.12.2019 in Kommunalpolitik

Landkreis LOS: Mehr Geld für Busse und Bahnen

 

Die SPD Oder-Spree hat es in ihrem Wahlprogramm gefordert, die SPD-Fraktion hat es im Kreistag beantragt und der Kreistag hat es nun beschlossen: 1 Million Euro mehr pro Jahr sollen künftig für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis zur Verfügung stehen.

 

03.12.2019 in Verkehr

Elektrisierend: Mobil mit Strom

 

Elon Musk will in seiner Giga-Factory in Grünheide Batterien bauen, mit denen Tesla-Autos Strom tanken können. Das ist eine gute Nachricht für die Metropolregion Berlin, die immer ein paar Impulse gut gebrauchen kann. Der schillernde US-Unternehmer reiht sich damit in die zahlreichen Persönlichkeiten ein, die einst im Kaiserreich und dann auch noch in der Weimarer Republik für Fortschritt sorgten.  Ein paar Aspekte zum Thema Mobilität, aufgelesen von Hajo Guhl

 

02.12.2019 in Allgemein

Auf dem Weg zur erneuerten SPD: Genossen, wir machen mit

 
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, Foto: Werner Schüring

Die Genossen unserer Partei haben mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans einen neuen Vorstand gewählt. Oder genauer gesagt, für den ordentlichen Parteitag am Wochenende zur Wahl vorgeschlagen. Die üblichen Verdächtigen aus Medien, Koalitionspartner und Opposition haben bereits mit ihrem „So nicht, geht ja gar nicht“ begonnen. Das ist ihr gutes Recht, aber wir sollten uns dem Chor der Kritik nicht anschließen. Auch nicht aus Enttäuschung oder dem Gefühl, wieder einmal nicht beachtet zu werden. Denn unsere SPD ist einen mutigen Weg gegangen! Dazu Frank Steffen, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Landkreis Oder-Spree.

 

26.11.2019 in Ortsverein

Vorweihnachtszeit: Ortsverein Scharmützelsee machte den Anfang

 

Das Jahr 2019 war hektisch genug: Das Frühjahr begann mit dem Europa- und Kommunalwahlkampf. Nach den Sommerferien ging es um den Brandenburger Landtag in Potsdam. An der Bundespitze der Sozialdemokratie steht die Entscheidung noch aus.

Es war höchste Zeit für die Genossinnen und Genossen einmal durchzuschnaufen. Der Ortsverein Scharmützelsee lud zum vor-adventlichen Mahl ins Heim der Reichenwalder Feuerwehr. In fröhlicher Runde saßen (v.l.n.r.):
Helmut Kolzer (Stellvertreter im Ortsverein und im Gemeinderat von Bad Saarow), Heidrun Teetz (Kassiererin), Mike Hemm (Bürgermeister Reichenwalde, Vorsitzender Amtsausschuss Scharmützelsee), Klaudia Keßler (Mitglied Ortsbeirat Kolpin), Dirk Drews (Stellvertreter), Kai Jacobi aus Wendisch Rietz, Jürgen Schimmelpfennig (Beisitzer), Alfred Possin (Vorsitzender Otsverein), Die neue Genossin Katja Franzke- Chlubek aus Bad Saarow, Irmgard Niechotz (Beisitzerin), Foto und damit nicht im Bild: Hajo Guhl

Eene jute Jelejenheit einmal über vielet zu reden, nich nur über Politik. Jenossen ham ihn die Jenossen, diesen Abend in fröhlicher Runde. In diesem Sinne eine friedliche Vorweihnacht!

Ein Dank an die Küche für Sahnegeschnetzeltes mit Kroketten, Gulasch, Rotkohl und Klösse. Dazu gab es Schokloaden Mousse und als Zugabe einen wundervollen Mohnkuchen.

 

Abgeordnete im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Newsticker

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:63
Online:1

SPD Brandenburg online