Willkommen bei der SPD im Landkreis Oder-Spree

Schön , dass Sie sich für die SPD Oder-Spree interessieren.

Nach intensiven Verhandlungen steht die neue Koalition für Brandenburg. Das Bündnis aus SPD, CDU und Grünen bringt neue Impulse in die Landespolitik und sorgt gleichzeitig für Stabilität. Einstimmig hat der SPD Parteitag für den Koalitionsvertrag gestimmt. Die SPD wird weiterhin Verantwortung für unser Land übernehmen. Die Nachricht, dass der Pionier der E-Mobilität Tesla in unserem Landkreis ein neues Werk mit mehrenden tausend Arbeitsplätzen errichten wird, ist ein klares Signal für den Standort Brandenburg.

Im Landkreis Oder-Spree wird Grünheide neben Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde und Beeskow damit ein weiterer Industriestandort. Nun gilt es unter Beweis zu stellen, dass die Verwaltungen des Landes und des Landkreises zügig arbeiten können und die Voraussetzungen für einen schnellen Start der Investition schaffen.

Das ist auch unsere Erwartung an Landrat Rolf Lindemann und sein Team. Schnelle und rechtssichere Genehmigungen braucht aber nicht nur Tesla. Von ihnen profitiert jeder Handwerker, Unternehmer und Häuslebauer. Auch hier muss schneller gearbeitet werden.

Oder-Spree soll schon bald unter der Überschrift „Attraktiv-Schnell-Unbürokratisch“ werben können. Die SPD Oder-Spree wird mit ihrer Kreistagsfraktion und ihren Bürgermeisterinnen und Bürgermeister darauf achten, dass dies gelingt.

Ihr 

Frank Steffen
Vorsitzender SPD Unterbezirk LOS

 

12.12.2019 in Wirtschaft

Vogelsänger: Wohlstand und Lebensqualität sichern

 

Der Landtag Brandenburg hat am 12. Dezember beschlossen, einen Zukunftsinvestitionsfonds in Höhe von einer Milliarde Euro Brandenburg als Sondervermögen einzurichten. Dafür soll ein Kredit aufgenommen werden. Der Finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jörg Vogelsänger, sieht darin einen Beitrag zum „Jahrzehnt der Investitionen“.

Bitte beachten Sie auch die Regierungserklärung von Ministerpräsident Dietmar Woidke. Zusammenfassung des rbb24

 

10.12.2019 in Wirtschaft

Teslas Fabrik: Gute Nachricht für die Region

 

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) stand dem Kreistag vom Landkreis Oder Spree Anfang Dezember Rede und Antwort. Er verwies auf die Magnetwirkung für die ganz Region, die die Investition der Amerikaner auslösen würde. Seit Ende Juli gab es intensiven aber zunächst vertraulichen Kontakt zwischen dem US-Hersteller von Elektromobilen und der Landesregierung.

 

06.12.2019 in Kommunalpolitik

Landkreis LOS: Mehr Geld für Busse und Bahnen

 

Die SPD Oder-Spree hat es in ihrem Wahlprogramm gefordert, die SPD-Fraktion hat es im Kreistag beantragt und der Kreistag hat es nun beschlossen: 1 Million Euro mehr pro Jahr sollen künftig für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis zur Verfügung stehen.

 

03.12.2019 in Verkehr

Elektrisierend: Mobil mit Strom

 

Elon Musk will in seiner Giga-Factory in Grünheide Batterien bauen, mit denen Tesla-Autos Strom tanken können. Das ist eine gute Nachricht für die Metropolregion Berlin, die immer ein paar Impulse gut gebrauchen kann. Der schillernde US-Unternehmer reiht sich damit in die zahlreichen Persönlichkeiten ein, die einst im Kaiserreich und dann auch noch in der Weimarer Republik für Fortschritt sorgten.  Ein paar Aspekte zum Thema Mobilität, aufgelesen von Hajo Guhl

 

Abgeordnete im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Newsticker

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:47
Online:2

SPD Brandenburg online