11.05.2010 in Europa

"Schutzschirm fuer Europa"

 

Erklaerung der SPD- Bundestagsfraktion zu den Beratungen zum
"Schutzschirm fuer Europa"

Die Eurozone ist in eine dramatische Krise geraten. Es ist mehr
denn je notwendig, die Finanzstabilität im Euroraum als Ganzes
zu sichern und erheblichen Schaden auch von Deutschland
abzuwenden. Der Euro ist die europäische Antwort auf das
globale Zeitalter, und wir Deutsche profitieren besonders davon.
Deutschland braucht den Euro - ebenso wie Europa.

 

06.05.2009 in Europa

Europawoche im Landkreis Oder-Spree,

 

Am 7. Juni 2009 können 375 Millionen Europäer ein neues Parlament wählen, davon 2,1 Millionen in Brandenburg. Am Freitag, dem 8. Mai 2009 wird deshalb zur Unterstützung des langjährigen SPD-Europaabgeordneten und aktuellen Europawahlkandidaten Norbert Glante der Europawahlkampf-Bus in Fürstenwalde, auf dem Marktplatz sein.

 

09.04.2009 in Europa

Wir alle profitieren von Europa

 

Europa wächst zusammen und wir sind dabei

Die SPD Oder-Spree will aktiv für die Teilnahme bei der Europawahl werben.
Gemeinsam mit unseren Kandidaten Norbert Glante und aus der Region Martina Greib wollen wir die Menschen überzeugen, dass wir gemeinsam von Europa profitieren.

 

14.10.2006 in Europa

Arbeitskreis Europa in Reichenwalde

 

„Wir verfolgen mit Freude die Entwicklung des ländlichen Raumes, die mit Mitteln der EU gefördert wird.“ sagte Jörg Vogelsänger, Mitglied des Deutschen Bundestages, am Freitag, den 06.10.2006 im neuen Vereinsgebäude des SV Eintracht Reichenwalde zur Eröffnung der Sitzung des Arbeitskreises Europa.

 


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670412
Heute:28
Online:2