Wahlen in Oder-Spree

Die Seite befindet sich im Aufbau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann wird gewählt?

Landesweite Wahlen

Europaparlament (alle 5 Jahre): Frühjahr 2019, letzte Wahl am 24. Mai 2014

Deutscher Bundestag (alle 4 Jahre); Herbst 2017, letzte Wahl am 14. September 2014

Landtag Brandenburg (alle 5 Jahre); Herbst 2019, letzte Wahl am 22. September 2013

Kommunalwahlen (alle 5 Jahre): Frühjahr 2019, gemeinsam mit Wahlen zum Europaparlament

 

Wahl des Landrats Oder-Spree

Die Landräte werden auf eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Landratswahl: Herbst/ Winter 2024, letzte Hauptwahl: 27. November 2016

 

Bürgermeisterwahlen im Landkreis Oder-Spree

Die BürgermeisterInnen werden auf eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Friedland: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Grünheide (Mark): Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Rietz-Neuendorf: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Steinhöfel: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Storkow (Mark): Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Tauche: Herbst 2019, letzte Hauptwahl: 11. September 2011

Woltersdorf: Herbst 2023, letzte Hauptwahl: 20. September 2015

Schöneiche bei Berlin: Herbst/ Winter 2024, letzte Hauptwahl:  27. November 2016

Beeskow: voraussichtlich Herbst 2025 , letzte Hauptwahl: 24. September 2017

Eisenhüttenstadt: Herbst 2025 , letzte Hauptwahl: 24. September 2017

Erkner: Frühjahr 2025 , letzte Hauptwahl: 18. Februar 2018

Fürstenwalde/ Spree: Frühjahr 2025, letzte Hauptwahl: 26. Februar 2018

 

Die Amtsdirektoren/ Amtsdirektorinnen werden vom Amtsausschuss für eine Dauer von 8 Jahren gewählt.

Im Landkreis Oder-Spree betrifft dies die folgenden Ämter:

Amt Brieskow-Finkenheerd (Brieskow-Finkenheerd, Groß Lindow, Vogelsang, Wiesenau, Ziltendorf)

Amt Neuzelle (Lawitz, Neißemünde, Neuzelle)

Amt Odervorland (Berkenbrück, Briesen (Mark), Jacobsdorf)

Amt Scharmützelsee (Bad Saarow, Diensdorf-Radlow, Langewahl, Reichenwalde, Wendisch Rietz)

Amt Schlaubetal (Grunow-Dammendorf, Mixdorf, Müllrose, Ragow-Merz, Schlaubetal, Siehdichum)

Amt Spreenhagen (Gosen-Neu Zittau, Rauen, Spreenhagen)

Unsere Landtagsabgeordneten

Kalenderblock-Block-Heute

17.08.2018, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr
SPD Sommerfest
Gemeinsames Fest der SPD-Brandenburg und der SPD-Landtagsfraktion Einladung erforderlich, z.B …

01.10.2018, 00:01 Uhr - 03.10.2018, 23:59 Uhr
Tag(e) der Deutschen Einheit
Berlin, Berlin, wir feiern in Berlin! 28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der …

Alle Termine

Newsticker

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:43
Online:2

SPD Brandenburg online