16. Tour de Schlaube 2010, SPD-Radsternfahrt

Veröffentlicht am 21.06.2010 in Veranstaltungen

Bei herrlichem Wetter startete die Tour diesmal als Radsternfahrt an zwei Orten in Brieskow-Finkenheerd und in Grunow. Erstes Ziel war kurz nach 10:30 Uhr der Müllroser Marktplatz.
Unser Weg führte uns in Richtung Kaisermühl bis an den Oder-Spree-Kanal.

Der Tross überquerte den Kanal über die neue Brücke in Richtung Schlaubehammer bis zur Eisdiele des Ortes. Nach einer kleinen Erfrischung ging’s auf dem Radweg links des Friedrich-Wilhelm-Kanals entlang. Der Radweg unter vielen Laubbäumen ist sehr angenehm kühl in der heißen Jahreszeit. Wenn man Glück hat, kann man den Leuten auf dem Treidelkahn zu winken, der im Sommer oft unterwegs ist.
In Groß Lindow angekommen unter den schattigen Linden an der Kirche, dann die nächste Rast.
Am Friedrich-Wilhelm-Kanal, dann unter Linden entlang Richtung Finkenheerd, eine Überquerung des Kanals von rechts nach links bei Klixmühle.
Weiter ging es vorbei am Sportplatz Groß Lindow zur Margarethensiedlung. hier konnten Reste der Bergbaufolgelandschaft begutachtet werden.
Ziel war diesmal der Sportplatz in Brieskow-Finkenheerd,
Auch dort spielte der Fußball eine große Rolle, denn wir waren beim „1. Schlaube-E-Junioren-Cup“ zu Gast.
Der Wirt des „TurbineTreff“ hatte alles gut vorbereitet, Pommes und Bratwurst und gut gekühlte Getränke.
Doch die „Tour de Schlaube“ hat auch einen sportlichen Charakter, also gibt`s `ne Siegerehrung.
Die aktivste Familie war diesmal auch die mit dem längsten Anreiseweg. Als Preis dafür gab es ein XXL-Kaffeepott.
Den „Pechvogel-Preis“ bekamen diesmal zwei Personen nach einem Zusammenstoß – für die Zukunft zwei Warnwesten.
Das Ganze war eine Aktion der SPD Ortsvereine Schlaubetal und Amt Brieskow-Finkenheerd und nicht nur für SPD-Mitglieder!

 
 

Kandidaten für den Landtag 2019

 

 

 

 

 

Unsere Landtagsabgeordneten

Kalenderblock-Block-Heute

15.06.2019, 10:00 Uhr - 16.06.2019, 18:00 Uhr
25. Brandenburger Landpartie
Mehr vom Wochenende der offenen (Hof)-Tore zwischen der Priegnitz, der Uckemark und Elbe Elster oder Spree Neisse …

Alle Termine

Newsticker

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:110
Online:1

SPD Brandenburg online