Landesfrauenkonferenz der ASF Brandenburg mit Neuwahl der Landesvorsitzenden am 25.01.2014

Veröffentlicht am 29.01.2014 in Arbeitsgemeinschaften

Gemeinsame Fahrt nach Potsdam von vier SPD- Frauen aus Fürstenwalde zur Landeskonferenz der ASF. Nach vielen Vorstellungs- und Diskussionsrunden wurde der neue Vorstand, unter Vorsitz von Sabine Gräf, gewählt.

Ca. 45 Frauen diskutierten am Vormittag die Anträge und tauschten Ihre Gedanken in Richtung der anstehenden Wahlen aus. Nach einem leckeren Mittag am Veranstaltungsort  "Großes Waisenhaus" wurde weitergearbeitet und einige Beschlüsse gefasst. Gegen 16:30 Uhr spazierten alle gemeinsam in den Landtag. In dem großen Fraktionsraum begrüßten Klara und Sylvia weitere 60 Frauen, die zu diesem Neujahrsempfang der Landtagsfrauen eingeladen wurden.

Bei Brezel und Getränken fanden verschiedene Gespräche und eine Führung durch den Landtag statt. Abschließend kam es zum Gruppenbild mit 100 Frauen und 100 Kerzen im Hofbereich des Landtages. Politisch hochmotiviert, fuhren wir Fürstenwalder SPD Frauen wieder nachhause.

 

 
 


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Kalenderblock-Block-Heute

12.06.2022 - 02.07.2022
STADTRADELN: Wo kann ich in LOS mitmachen?
Der Landkreis Oder-Spree nimmt vom 12. Juni bis 02. Juli 2022 am STADTRADELN teil. Alle Einwohner im Landkreis …

Alle Termine

Newsticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670406
Heute:24
Online:2