Gemeindevertreter gewählt: Jetzt beginnt die Arbeit!

Veröffentlicht am 19.06.2024 in Kommunalpolitik

Die Wählerinnen und Wähler haben am 9.Juni 2024 bei den Kommunalwahl ihre Entscheidungen getroffen. Die Mitglieder der Gemeindevertretungen Neuenhagen, Hoppegarten, Schöneiche, Woltersdorf (Bild) und der Stadtverordnetenversammlung Erkner sind gewählt.

Die meisten kommunalen Mandate im Landtagswahlkreis 31 haben mit 23 bzw. 22 Mandaten die CDU und die SPD errungen. Es folgen die AfD mit 18 Mandaten, die Linke mit 13 und die Grünen mit 10 Vertretern. Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit in den kommunalen Entscheidungsgremien wieder!

Den Anfang macht Woltersdorf (Bild oben). Die konstituierende Sitzung findet am 27.Juni, 18:00 Uhr im Ratssaal der Gemeinde, Rudolf-Breitscheid-Straße 23 statt.

In Hoppegarten im Gemeindesaal, Lindenallee 14 beginnt die erste Sitzung der Gemeindevertretung am 1. Juli 2024 um 18.00 Uhr. Am 8. Juli 2024, ebenfalls um 18:00 Uhr folgt die konstituierende Sitzung in Neuenhagen bei Berlin, Bürgerhaus, Hauptstraße 2.

Die erste Stadtverordnetenversammlung von Erkner ist am am 2.Juli um 18:30 Uhr im Rathaus, Friedrichstraße 6-8 angesetzt

Die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Schöneiche, im Rathaus in der Dorfstraße 1 beginnt am 4.Juli um 18:30 Uhr.

Die  kommunalen Vertreter der SPD im Wahlkreis 31

Gemeindevertretung Neuenhagen bei Berlin

Janine Napieraj, Cornelia Kerstin Dittrich, Nico Schulz

Gemeindevertretung Hoppegarten

Jessica Seidel, Steffen Molks, Volkmar Seidel

Gemeindevertretung Schöneiche

Mathias Papendieck, Maria Kampermann, Karin Müller, Bernd Spieler

Gemeindevertretung Woltersdorf

Elske Hildebrandt, Lennox Doernbrack, Monika Kilian, Sebastian Meskes, Julia Schlüter

Stadtverordnetenversammlung Erkner

Jörg Vogelsänger, Jana Gruber, Ronny Wuttke, Wolfgang Trogisch, Jan Landmann, Ronny Ertelt, Lothar Eysser

 
 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:69
Online:3