BraLa: Landwirtschaft ins Bewusstsein rücken

Veröffentlicht am 13.05.2023 in Landwirtschaft

Mehr als 1,3 Millionen Hektar landwirtschaftliche Fläche gilt es in Brandenburg zu bewirtschaften. Das sind 45 Prozent der Bodenfläche unseres Landes. Ein Großteil der Wertschöpfung Brandenburgs hängt davon ab, wie auch die unzähligen Arbeitsplätze in der Landwirtschaft. Die 30. Auflage der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung (BraLa) im Erlebnispark in Paaren an der Glien gibt nach Corona-Unterbrechnung Anlass, die Leistungen der 5400 Landwirte ins Bewusstsein der Brandenburger zu rufen und ihre Leistungen zu würdigen!

Seit ihrem Start im Jahr 1991 hat sich die BraLa als kombinierte Fach- und Publikumsmesse zu einem zentralen Zusammenfinden von Wissenschaft, Produktion und Endverbraucher im Bereich der Landwirtschaft entwickelt.

Daniel Keller, SPD-Fraktionsvorsitzende im Potsdamer Landtagr: „Die BraLa war immer ein Publikumsmagnet. Sie begeistert nicht nur als überregionale Informations- und Leistungsschau, sondern zugleich als rt des Dialogs und als Bildungscampus für junge Menschen und Interessierte. Daher freue ich mich ganz besonders, dass sie nach drei Jahren Pause anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens wieder die Toren für ein großes Publikum öffnet. Die Landwirtschaft ist gerade in den letzten Jahren stärker im täglichen Leben der Menschen angekommen. Sei es durch die gegenwärtigen Krisen und den damit verbundenen Preissteigerungen oder durch bewusste regionale Ernährung. Ich persönlich bin von den vielen regionalen Produkten aus Brandenburg überzeugt. Gesunde Ernährung ist mir als Sportler sehr wichtig und die BraLa bietet dafür den passenden Rahmen.“

Zentrale Themen der 30. BraLa sind neben neuer Landtechnik die Fragen der zukunftsorientierten Tierhaltung oder der Bewirtschaftungsformen in Zeiten des Klimawandels. Für die Bewirtschaftung der Brandenburger Ackerflächen stellen Extremwetterereignisse wie Starkregen oder Trockenperioden die Landwirte und Landwirtinnen vor immer größere Herausforderungen. 

Johannes Funke, agrarpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Um in den nächsten Jahren den Spagat zwischen Klimaschutz und Ernährungssicherheit zu schaffen, sind neue Lösungen und Techniken für Brandenburgs sandige Böden besonders wichtig. Unser Ziel muss es sein, mit der Ressource Boden schonend umzugehen und das Ertragspotenzial für nachfolgende Generationen nachhaltig zu sichern. Damit stärken wir die Landwirtschaft als Rückgrat des ländlichen Raums und der dort lebenden und arbeiteten Menschen. Ich würde mir wünschen, dass die BraLa mit dazu beiträgt, dass sich vielleicht der ein oder andere später für einen grünen Beruf begeistern kann.“

 
 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:146
Online:1