LOS: Maria Kampermann an Juso-Spitze

Veröffentlicht am 01.06.2018 in Jugend

v.l.n.r.: Jeremias Paschy, Maria Kampermann, Ankica Gerheim, Kevin Henkel, Julia Grätz-Ohm, Mohamed Ahmed, Matthias Ohm

Maria Kampermann (22) ist neue Juso-Vorsitzende im Landkreis Oder-Spree. Weitere Mitglieder im Vorstand: Kevin Henkel aus Falkenberg und Jeremias Paschy aus Erkner. Die Jungsozialisten im Landkreis Oder-Spree wählten bei ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand, nachdem Julia Grätz auf ihr Amt verzichtete.

Gerade mit Blick auf das kommende Wahljahr 2019 möchte der Vorstand neue politische Akzente setzen. „Es geht dabei nicht darum, Generationen gegeneinander auszuspielen, sondern dafür zu sorgen, dass alle gleichermaßen repräsentiert sind. Wir möchten jungen Menschen eine Stimme geben, sowohl innerparteilich, als auch darüber hinaus“ so Kampermann, die gleichzeitig Vorsitzende des kommunalen Jugendbeirats in Schöneiche ist. Maria Kampermann lebt in Schöneiche studiert und möchte Lehrerin werden. Der Vorstand des Unterbezirks LOS wünscht ihr viel Erfolg und freut sich auf die Zusammenarbeit!

 
 

Unsere Landtagsabgeordneten

Kalenderblock-Block-Heute

15.06.2019, 10:00 Uhr - 16.06.2019, 18:00 Uhr
25. Brandenburger Landpartie
Mehr vom Wochenende der offenen (Hof)-Tore zwischen der Priegnitz, der Uckemark und Elbe Elster oder Spree Neisse …

Alle Termine

Newsticker

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:61
Online:2

SPD Brandenburg online