25 Jahre Landkreis Oder-Spree: Fotowettbewerb „Land und Leute“

Veröffentlicht am 13.07.2018 in Allgemein

Der Landkreis Oder-Spree begeht im Dezember 2018 ein Jubiläum – er besteht dann seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass ruft die Kreisverwaltung zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Land und Leute in Oder-Spree“.

Die Aufgabe

Zeigen Sie in außergewöhnlichen Bildern, was Ihnen im Landkreis besonders gefällt. Halten Sie in ausdrucksvollen Fotos fest, wie vielfältig und wandelbar das Leben in den Städten und Dörfern unserer Region ist.

Gefragt sind Aufnahmen von unvergesslichen Momenten, nachhaltigen Begegnungen, prägenden Gebäuden und Landschaften zu allen Jahreszeiten. Ein spannendes Motiv aus dem Landkreis Oder-Spree, das Gefühl für den richtigen Moment und eine fesselnde Bildgestaltung, das sind drei Zutaten, mit denen Sie die Jury überzeugen. Unter allen Einsendungen, die bis zum 30. September 2018 in der Kreisverwaltung eingehen, ermittelt eine unabhängige Jury die 13 aussagekräftigsten Fotos, die in einem Postkartenkalender 2019 veröffentlicht werden.

Wie mitmachen?

Direktlink zur vollständigen Wettbewerbsausschreibung: 
Teilnahmebedingungen und  Hinweise zum Datenschutz

Fragen zu organisatorischen, technischen oder datenschutzrechtlichen Details des Fotowettbewerbs beantwortet die Kreisverwaltung unter der Rufnummer 03366 35-3535 oder Sie schreiben eine E-Mail an fotowettbewerb@l-os.de.

 
 

Unsere Landtagsabgeordneten

Newsticker

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:24
Online:1

SPD Brandenburg online