Das SPD-Programm: Was ist für Sie dabei?

Veröffentlicht am 05.08.2019 in Wahlen

Wir möchten EIN Brandenburg, in dem Bildung nicht vom Geldbeutel abhängt. EIN Brandenburg, in dem neue Arbeitsplätze entstehen und gerechte Löhne gezahlt werden. EIN Brandenburg, in dem die Menschen vor Krimininalität geschützt sind. EIN Brandenburg, in dem der Weg frei für Technologien ist und in unsere Universitäten und Forschungseinrichtungen investiert wird.

Welche Ziele haben die Brandenburger Sozialdemokraten für Dich?

..oder die wichtigsten Ziele im Überblick auf der nächsten Seite...

  • Brandenburg soll noch sicherer werden. Wir bilden mehr junge Frauen und Männer für die Polizei aus. Das setzen wir fort. Mit uns wird die Polizei anwachsen auf 8.500 Polizeibeschäftigte.

  • Die Einführung des Mindestlohnes war ein sozialpolitischer Meilenstein, den die SPD durchgesetzt hat. Jetzt muss es uns gelingen, den Mindestlohn rentenfest zu machen. Deshalb muss er auf 13 Euro steigen.

  • Damit genügend Fachkräfte für unsere Schulen ausgebildet werden und Unterrichtsausfall nirgendwo im Land mehr Thema ist, wird Brandenburg 1.000 Studienplätze für Lehrkräfte finanzieren.

  • Angehende Medizinerinnen und Mediziner erhalten ein Brandenburg-Stipendium von 1.000 Euro monatlich in ihrer Ausbildung, wenn sie sich verpflichten, sich nach ihrer Ausbildung für mindestens 5 Jahre im ländlichen Raum niederzulassen.

  • Damit Kitagruppen kleiner werden, stellen wir 1.600 zusätzliche Fachkräfte ein. Unser Ziel ist es, dass in der Krippe eine Fachkraft für drei Kinder und in der Kita für acht Kinder zuständig ist. 

  • Wir haben die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 1990. Damit noch mehr gute Arbeitsplätze im Land entstehen, gibt es öffentliche Aufträge nur für die Unternehmen, die Tariflöhne bzw. tarifähnliche Löhne zahlen.

  • Damit Züge mehr Wagen haben, häufiger fahren und Pendeln in Brandenburg angenehmer wird, werden wir 5 Millionen zusätzliche Zugkilometer im Regionalverkehr bestellen. 

  • Damit Brandenburg auf Platz 1 bei erneuerbaren Energien in Deutschland bleibt, werden wir Kommunen stärker an den Entscheidungen und Gewinnen der Windenergie beteiligen. 

 
 


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Kalenderblock-Block-Heute

12.06.2022 - 02.07.2022
STADTRADELN: Wo kann ich in LOS mitmachen?
Der Landkreis Oder-Spree nimmt vom 12. Juni bis 02. Juli 2022 am STADTRADELN teil. Alle Einwohner im Landkreis …

Alle Termine

Newsticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670406
Heute:12
Online:1