Potsdam: SPD Familienfest am 2. August

Veröffentlicht am 05.08.2019 in Veranstaltungen

Heimische Gewächse unter sich: Brandenburger Jusos mit Franziska Giffey

Biergläser und Würstchen, rote Anstecker und Plakate- wer hier am 2. August zum Familienfest in den Volkspark Potsdam geladen hatte, erkannte man auf einen Blick. An zahlreichen Ständen der Arbeitsgemeinschaften, von Jusos über ASF bis AG 60+, gab es allerlei zu sehen und zu entdecken. Aber auch andere Vereinigungen waren vor Ort. Maria Kampermann war dabei.
 

Überraschungsgast war Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Gerade frisch aus dem Urlaub zurück, ließ sie es sich nicht nehmen, bei den Genossinnen und Genossen aus der Heimat vorbei zu schauen. Denn Giffey hat zwar im nahen Berlin politisch Karriere gemacht, ihre Wurzeln reichen jedoch nach Briesen im Landkreis Oder-Spree. Ein hemisches Gewächs eben.

SPD-Landtagskandidat Marco Genschmar konnten die Besucher beispielsweise am Stand der Polizei treffen, wo Jung und Alt in einem "Promilleparcour" gefahrenlos die Folgen zu hohen Alkoholkonsums erproben konnten.

 
 

Unsere Kandidaten für den Landtag 2019

Wahlkreis 27:
Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 29:
Oder-Spree II

Wahlkreis 30:
Oder-Spree III

Wahlkreis 31:
Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ein Brandenburg

Ein Brandenburg

 

Unsere Landtagsabgeordneten

Newsticker

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:47
Online:1

SPD Brandenburg online