13.10.2018 in Allgemein

Berlin gegen schlechte Laune und Rassismus

 

Schlechte Laune* sieht wirklich anders aus. Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich rund 240.000 Menschen bei der Berliner Großdemo #Unteilbar"- gegen Rassismus. Ursprünglich zwischen Alex, Leipziger Platz und dem Roten Stern mit der Goldelse erwartet: 40.000 Teilnehmer. (Bericht und Fotos: Nori Kouzeli, Redaktion: Hajo Guhl)

 

09.10.2018 in Umwelt

Dieselverbote: Worum geht es, wer ist betroffen?

 

In vielen deutschen Städten drohen wegen der Überschreitung von gesetzlich festgelegten Grenzwerten für Stickoxid gerichtlich angeordnete Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge. Denn diese stoßen besonders viele Stickoxide aus, verschiedene negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben. Worum geht es und was soll getan werden?

 

29.09.2018 in Allgemein

Der Deutsche Michel: Weltmeister im Sorgen haben?

 

Eigentlich sollte wir den Tag der Einheit zum Anlass nehmen, unbeschwert zu feiern. Wir verhalten uns jedoch wie nach einer durchzechten Nacht. Katerstimmung auf allen Ebenen. Das Leben in der vereinten Bundesrepublik ist nach 28 Jahre jedoch kein Jammertal, das es zu überwinden gilt. (Für alle Nörgler: Ja wir haben Probleme und wenn es die geflickte Jahrzehnte alte Dorfstraße ist). Eine Bestandsaufnahme zum 3. Oktober 2018. Versuch einer Annäherung, von Hajo Guhl, Foto)

BU: Wenige Stunden vor der öffiziellen Eröffnung der Festmeile am Brandenburger Tor! Jede Gemeinde Deutschlands ist mit ihren gelben Ortschild rund um die Straße des 17. Juni 2018 während der Feiertage vertreten.

 

23.09.2018 in Bundespolitik

Preiswert Wohnen - Ergebnisse des Wohngipfels

 

Die Baubranche boomt. Dennoch fehlt es an Wohnungen überall. In den Metropolen wie Berlin und seinem Brandenburger Umland suchen die Menschen nach bezahlbaren Quartieren. Auf dem Lande, jenseits der Speckgürtel wird es still in den Ortskernen. Häuser stehen leer. Der Bund will gemeinsam mit Ländern und Kommunen den Wohnungsbau ankurbeln und die Planung vereinfachen. Ein Überblick über die Vorhaben des Wohngipfels am 21. September 2018:

 

Unsere Landtagsabgeordneten

Newsticker

23.10.2018 19:10 Europäisches Parlament stimmt über Trinkwasser-Richtlinie ab
Tiemo WÖLKEN „Konservative ignorieren Menschenrecht“ Der Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle Europäerinnen und Europäer wird nur halbherzig verbessert. Das hat eine Mehrheit der Konservativen, Liberalen und Nationalisten entschieden, als das Europäische Parlament am Dienstag, 23. Oktober 2018, für neue Trinkwasser-Regeln gestimmt hat. „Über eine Million Menschen in der EU trinken gesundheitsgefährdendes Wasser. Das ist

23.10.2018 19:08 Wünsch-Dir-Was-Haushaltspolitik in Italien hilft den Menschen nicht
SPD-Fraktionsvizechef Post mahnt die italienische Regierung zum Dialog mit der EU-Kommission, sonst droht dem Land ein Verfahren. Die Haushaltspläne müssten umgehend korrigiert werden. „Die italienische Regierung muss jetzt endlich den Ernst der Lage begreifen und aus der Sackgasse heraus, in die sie sich und das gesamte Land hineinmanövriert. Statt weiterer verbaler Aufrüstung ist ein Dialog mit der EU-Kommission erforderlich,

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:17
Online:1

SPD Brandenburg online