Brandenburg: Vogelsänger ist Präsident der Verkehrswacht

Veröffentlicht am 14.07.2020 in Verkehr

Jörg Vogelsänger (SPD) steht jetzt als Präsident an der Spitze der Brandenburger Landesverkehrswacht. „Ich sehe den Schwerpunkt meiner neuen Aufgabe vor allem in der Verkehrserziehung in den Schulen und in der Arbeit für mehr Verkehrssicherheit für ältere Menschen“, erklärte Jörg Vogelsänger.

Die Verkehrswacht hat sich das Ziel gesetzt, für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf Brandenburger Straßen zu sorgen - zum Beispiel mit Aktionen für Schüler. Im vergangenen Jahr kamen 125 Menschen in Brandenburg im Straßenverkehr ums Leben, das war nach Angaben des Innenministeriums die zweitniedrigste Zahl seit 1992.

Der Landtagsabgeordnete (Wahlkreis 31) war lange Jahre Verkehrsexperte im Brandenburger Landtag sowie Infrastrukturminister und Vorsitzender der deutschen Verkehrs-Ministerkonferenz (2011 – 2012).

Der bisherige Präsident der Landesverkehrswacht Brandenburg, Rainer Genilke, ist seit vergangenem Jahr im Brandenburger Verkehrsministerium als Staatssekretär tätig.

 
 


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Kalenderblock-Block-Heute

12.06.2022 - 02.07.2022
STADTRADELN: Wo kann ich in LOS mitmachen?
Der Landkreis Oder-Spree nimmt vom 12. Juni bis 02. Juli 2022 am STADTRADELN teil. Alle Einwohner im Landkreis …

Alle Termine

Newsticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670406
Heute:25
Online:2