Drei SPD Büros in Erkner!

Veröffentlicht am 11.02.2023 in MdB und MdL

Gelegentlich ist es auf den ersten Blick gar nicht so leicht, wohin oder an wen man sich in der Politik mit seinem Anliegen wenden soll. Ist der Bund dafür zuständig? Hat hier das Parlament in Potsdam das Sagen? Oder ist es Sache der Kommune. Sozialdemokraten in Brandenburg, oder besser gesagt Erkner haben ihre Büros in der Friedrichstraße 22 a im ersten Stockwerk nebeneinander untergebracht. Hier können Sie (jeweils nach Absprache) ihren Bundestagsabgeordneten Mathias Papendieck, den Landtagsabgeordneten Jörg Vogelsänger oder die Stadtverordnete und SPD-Fraktionsvorsitzende Jana Gruber treffen.

Am Freitag, 10. Februar 2023 um 15:00 war feierliche Eröffnung der drei Büros. Zum Kennenlernen der neuen Büroräume in Erkner hatten Jana Gruber, Mathias Papendieck und Jörg Vogelsänger gemeinsam eingeladen. Über 100 Gäste aus dem Osten Brandenburgs und aus Potsdam waren gekommen. Mit dabei viele Vertreter von Verbänden und Vereinen.

Prominentester Gast war der SPD-Fraktionsvorsitzende im Brandenburger Landtag, Daniel Keller. In seiner launigen Rede wünschte er der Runde der Mandatsträgern viel Erfolg und zahlreiche Besucher von Bürgern. Die Nähe vor Ort sei für die Sozialdemokraten wichtiger denn je.

Die größte Aufmerksamkeit erfuhr wohl Frank Steffen, Bürgermeister von Beeskow und SPD-Kandidat für die Landratswahlen im Landkreis Oder-Spree (23. April 2023). Sein Wahlkampf läuft gerade an und er bat um Unterstützung!

Jörg Vogelsänger erklärte: „Mein Dank gilt unserem Bundestagsabgeordneten Mathias Papendieck, der eines seiner Wahlkreisbüros in das Mittelzentrum Erkner gelegt hat. Das hat einen großen Vorteil. Bundespolitik, Landespolitik und Kommunalpolitik sind jetzt zugleich erreichbar.“

Sonst bei der Einweihung gesehen: Die Landtagsabgeordneten Elske Hildebrandt, Andreas Noack und Wolfgang Roick. Bürgermeister Ansger Scharnke (Neuenhagen bei Berlin), Henryk Pilz (Erkner), Ralf Steinbrück (Schöneiche), Christian Stauch (Woltersdorf), Cornelia Schulze Ludwig (Storkow). Jörg Skibba, Geschäftsführer SPD Unterbezirk Oder-Spree. Unternehmer Gerhard Schöningh (Rennbahn Hoppegarten), Ralph Albrecht (Paris – Rom – Erkner), Theo Roelfs (Holland Park Panketal). Vertreter von Verbänden und Vereinen u.a.: Prof. Hans-Peter Welzel (Chemiefreunde Erkner), Sigrid Riedel (Kunstfreunde Erkner), Lothar Eysser (Förderverein Flakensteg), Mathias Hübner (Förderverein FV Erkner-Nachwuchs), Piotr Zelasny (Haus und Grund Erkner), Hans-Peter Hendriks (Arbeiterwohlfahrt und Heimatverein Erkner), Ursula Paape (Mieterverein Erkner), Marianne Förste (Sozialverband VdK Kreisverband Oder-Spree), Gisela Schuldt (Woltersdorfer Verschönerungsverein), Frank Mulack (Blau-Weiss Mahlsdorf-Waldesruh), Dr.Udo Haase (Deutsch-Mongolische Freundschaftsgesellschaft)

Für das Buffet sorgten die Mitarbeiter und deren Angehörige der Abgeordneten. Den Kuchen buk der junge Reuber Junior, Kompliment. Für Ton und Musik sorgte Hans-Peter Hendriks, der auch Kalender des Heimatsvereins den Gastgebern überreichte. (gu)

Die Büros finden Sie in der Friedrichstraße 22 a (Eingang)/Ecke Seestraße, mitten in Erkner. Alle drei Räume sind in der 1. Etage untergebracht und mit einem Fahrstuhl behindertengerecht zu erreichen. Einen Parkplatz gibt es mit Einfahrt von der Seestraße hinter dem Bürogebäude.
 
 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:444
Online:2