Frank Steffen zum Thema Schulen in LOS

Veröffentlicht am 09.12.2023 in Bildung

Landrat Frank Steffen in Oder Spree: Die Beschleunigung von Investitionen und Neubauten von Schulen ist ein zentrales Thema im Landkreis Oder-Spree (Siehe Bild vom ersten Spatenstich für den Umbau der Juri Gagarin Oberschule in Fürstenwalde).

Besonders im Westen des Kreises müssen wir investieren. Hier haben sich nun einige Bremsen gelockert. Einerseits sind im Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) Entscheidungen getroffen worden, um die Wasserversorgung von Schulen sicherzustellen. Damit können die Bebauungspläne dort von den Kommunen zügig vorangebracht werden. Andererseits haben wir in der Verwaltung wichtige Entscheidungen getroffen.

So werden wir die Bauweise in Modulen prüfen und dazu Anfang 2024 eine Entscheidung treffen. Das würde die Bauzeit erheblich verkürzen. Damit sehe ich die Perspektive,dass die Erweiterung der Morus-Oberschule zu einer Gesamtschule in Erkner schneller vorankommt und wir auch mit dem Neubau eines Gymnasiums in Schöneiche die Situation im Westen des Kreises deutlich verbessern.

 
 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:263
Online:1