Brandenburger Sozialdemokraten in der Polizei (SIP) fordern, sich mehr für die Bürgernähe der Polizei einzusetzen!

Veröffentlicht am 23.05.2008 in Arbeitsgemeinschaften

Am 19. Mai 2008 trafen sich Polizistinnen und Polizisten aus Brandenburg, die sich in der SPD engagieren, auf Einladung von und mit MdL Ralf Holzschuher im Potsdamer Landtag.
MdL Holzschuher, Leiter des Arbeitskreises „Innen, Recht und Europa“ der SPD-Landtagsfraktion SPD, begrüßte die SIP.

Klaus Zacharias als Sprecher der SIP machte deutlich, dass die SIP einerseits stolz auf die engagierte Arbeit der Brandenburger Polizistinnen und Polisten ist, anderer-seits aber erhebliche Defizite in der derzeitigen Polizeistruktur und den politischen Vorgaben erkennt. Dadurch werden sowohl das subjektive Sicherheitsgefühl der Be-völkerung als auch die Arbeitszufriedenheit der Polizistinnen und Polizisten negativ beeinflusst.
Im Gespräch machten die Anwesenden deutlich, dass die Bevölkerung und selbst die Polizistinnen und Polizisten mehr Bürgernähe wünschen.
Die derzeitige Innenpolitik, die getrieben wird von Einsparungen im Bereich Personal aber auch bei Aus- und Fortbildung sowie bei der Gehaltsstruktur der Kolleginnen und Kollegen, kann das Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger nach Sicherheit im Land nicht annähernd befriedigen.
Wir, die Sozialdemokraten in der Polizei (SIP) Brandenburg fordern von der Politik eindeutige Signale, wie die Innere Sicherheit im Land Brandenburg künftig gewährleistet werden soll.
Nach unseren Vorstellungen müssen wir die Struktur der Polizei so gestalten, dass jedem Bürger bei Bedarf in kürzester Zeit geholfen werden kann.
Mit bereits entwickelten Ideen und auch weiter zu entwickelnde Maßnahmen, werden wir die Innenpolitik der SPD Brandenburg zukünftig sachkundig unterstützen, so Klaus Zacharias.
Ralf Holzschuher war sehr erfreut über die konstruktive Mitarbeit und versprach, weiter mit den Genossinnen und Genossen eng zusammen zu arbeiten.

Lars Wendland
(Mitglied der SIP Brandenburg)

 
 

Ein Brandenburg

Ein Brandenburg

 

Unsere Landtagsabgeordneten

Kalenderblock-Block-Heute

15.06.2019, 10:00 Uhr - 16.06.2019, 18:00 Uhr
25. Brandenburger Landpartie
Mehr vom Wochenende der offenen (Hof)-Tore zwischen der Priegnitz, der Uckemark und Elbe Elster oder Spree Neisse …

Alle Termine

Newsticker

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:36
Online:1

SPD Brandenburg online