Scharmützelsee: Zwischen Wachstum und ländlicher Alternative

Veröffentlicht am 21.07.2021 in Wahlen

Bundestagskandidat Mathias Papendieck SPD schaut sich in diesen Tagen in seinem Wahlkreis (63) um. Am 20.Juli 2021 besuchte er Bad Saarow. Bericht: Alfred Possin

Der Auftakt war ein Gespräch im Amt Scharmützelsee mit Amtsdirektor Christian Riecke zur Entwicklung der Region Scharmützelsee. Am Gespräch beteiligten sich auch der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Alfred Possin und das Bad Saarower Gemeinderatsmitglied Helmut Kolzer SPD.

Fragen der Bildung und der beabsichtigte Neubau der Grundschule, die wirtschaftliche und touristische Entwicklung, der Bevölkerungszuwachs der Region insbesondere Bad Saarows und die Nahverkehrsanbindung einschließlich der Reaktivierung der Scharmützelsee Bahn bis Beeskow waren die Schwerpunkte der Gesprächsrunde.

Bei der Besichtigung der alten Grundschule machte sich der Bundestagskandidat ein Bild von der Dringlichkeit des Neubaus. Mathias Papendieck, der auch Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfaktion LOS ist, versprach hier politische Unterstützung im Kreistag.

Nach einem Treffen mit der Bürgerinitiative, die sich gegen das Vorhabens eines Supermarktes am Parkplatz in der Silberberg Straße ausspricht, endete der Besuch im Hof Marienhöhe mit Gesprächen mit Mitarbeitern der Hofgemeinschaft.

H. Kolzer,  M. Papendieck und das liebe Vieh. Foto: Gu

Mitbewohner Helmut Kolzer erklärte den Betrieb und Philosophie: Es geht um Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft, sowie deren konsequente Umsetzung. Das Paradebeispiel des Hofes: Die Milchwirtschaft: Hier liefert eine braune altbewährte Rinderrasse Milch, wobei die Kühe von Hand gemolken werden. Zum Betrieb gehört eine eigene Käserei, deren Produkte im Hofladen angeboten werden. Der Hof Marienhöhe besteht seit den Zwanziger Jahren soll auch der Verstädterung der Region trotzen.

Bildoben, v.l.n.r.: Amtsdirektor Cristian Riecke, SPD-Bundeskandidat Mathias Papendieck, Gemeindevertreter Helmut Kolzer SPD, Alfred Possin SPD- Ortsvereinsvorsitzender Scharmützelsee vor der Grundschule Bad Saarow. Rechts im Hintergrund, der aus den fünfziger Jahren bestehende Barackenanbau, der einem Neubau weichen soll.

 
 

Bürgermeisterwahl

Für Sie im Landtag


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

26.10.2021 18:37 KONSTITUIERENDE SITZUNG – BÄRBEL BAS IST NEUE BUNDESTAGSPRÄSIDENTIN
Mit 576 Ja-Stimmen ist am Dienstag die sozialdemokratische Abgeordnete Bärbel Bas zur neuen Präsidentin des Deutschen Bundestages gewählt worden. Die 53jährige folgt damit im Amt Wolfgang Schäuble, dem sie für seine „herausragende Leistung“ dankte: „Sie haben sich um unsere parlamentarische Demokratie verdient gemacht.“ Die 53jährige Bas ist in Duisburg geboren und ist seit 2009 Mitglied

25.10.2021 19:31 SASKIA ESKEN – „GEMEINSAM DEN NOTWENDIGEN AUFBRUCH SCHAFFEN“
Zuversichtlich geht die SPD-Chefin Saskia Esken in die jetzt startenden Koalitionsverhandlungen: „Wir wollen diesen gemeinsamen Aufbruch, das kann man spüren.“ Zum Beispiel, wenn es um das neue Bürgergeld geht oder um eine Kindergrundsicherung. Im Interview mit der Tageszeitung „taz“ (Montag) zeigte sich Esken zufrieden mit den Weichenstellungen aus den Sondierungsgesprächen mit Grünen und FDP. „Alle Partner haben

Ein Service von websozis.info

Besucher:670366
Heute:51
Online:1