Tesla Ausbau abgelehnt! Wie geht es weiter?

Veröffentlicht am 23.02.2024 in Wirtschaft

Bürger der Gemeinde Grünheide haben eine Erweiterung der Tesla-Fabrik abgelehnt. Rund 60 Prozent der Teilnehmer der Abstimmung waren dagegen- Wie soll es nun weitergehen? Für Tesla und die Gemeinde. Mathias Papendieck, zuständiger SPD-Bundestagsabgeordnete: "Es wird nicht einfach".

Der E-Mobil-Hersteller und Batterie-Fabrikant Elon Musk wollte zusätzlich zu seiner 300 Hektar großen "Gigafactory" weitere 100 Hektar Wald roden. Platz für einen Güterbahnhof, Lagerhallen sowie ein Betriebskindergarten.

Mathias Papendieck, SPD-Bundestagsabgeordneter und Direktkandidat für den Wahlkreis, in dem auch Grünheide liegt, schlägt in einem Interview bei t-online Folgendes vor. Ein Auszug:

„Der Konzern muss sich jetzt mit der Kritik auseinandersetzen, alles andere hilft jetzt nicht mehr. Der Bebauungsplan ist abgelehnt, und auch wenn er rechtlich nicht bindend ist, kann er so in der Gemeindevertretung nicht mehr zur Abstimmung gestellt werden.

Sie berichten in Interviews begeistert von Ihrem Tesla und haben selbst immer wieder für den Ausbau geworben. Halten Sie angesichts des Bürgervotums an Ihrer Position fest?

Ja, ganz klar. Ich halte es für wichtig, dass Deutschland weiterhin Industriestandort ist. Das ist schlichtweg eine Grundeinstellung. Ich komme von der Arbeiterseite der SPD, vielleicht hat mich das besonders geprägt. Dazu kommt, dass wir die E-Mobilität brauchen, um unseren CO2-Ausstoß zu senken. Denn im ländlichen Raum, wie hier bei uns, wird das Auto auch in den nächsten Jahrzehnten eine große Rolle spielen – darauf werden wir so schnell nicht verzichten können“.

Lesen Sie das ganze Interview auf t-online.de: "Das findet Tesla so schnell nicht wieder"

 
 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:437
Online:5