10.05.2019 in Allgemein

171 – 100 – 70 Jahre: Tradition der Deutschen Verfassungen

 

Ehe die unseligen Debatten um das deutsche Grundgesetz des Jahres 1949 und dem Einigungsvertrag des Jahres 1990 übers Land schwappen, ein paar Anmerkungen. Im jetzt geeinten Deutschland (immerhin schon 30 Jahre) leben wir mit einer Verfassung, deren Wurzeln deutlich älter sind als wir wahrnehmen oder wahr haben wollen. Die älteste Version ist bereits 171 Jahre alt. Alles was von „Deutschen Gründungsvätern“ in den Jahren 1919 und dann 1949 formuliert wurde, basiert auf dem Papier der Frankfurter Paulskirche von 1848. Demokratie in Deutschland ist also deutlich älter als gedacht und gefühlt. Ein kurzer Überblick lohnt. (Von Hajo Guhl)

 

29.01.2019 in Allgemein

Vorsicht Studie! Nicht was, sondern wer steckt dahinter?

 

Gut 100 deutschsprachige Mediziner stellten die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid infrage. Allen voran – wie sich später herausstellte – ein Lungenfacharzt mit Verbindungen zur AfD. Internationale Experten und Politiker widersprachen postwendend. Und reden auch am Bürger vorbei. Dabei sollten alle etwas vorsichtiger mit den Ergebnissen umgehen. (Betrachtungen von Hajo Guhl)

 

30.11.2018 in Allgemein

Prognose: Brandenburger werden wieder weniger

 

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat die Bevölkerungsprognose aus dem Jahr 2015 aktualisiert. Die Vorausberechnung bis zum Jahre 2030 berücksichtigt die jüngeren Entwicklungen wie den Zuzug von Flüchtlingen und Geburtenzuwachs. Die Ergebnisse:

 

14.11.2018 in Allgemein

100 Jahre Frauenwahlrecht- gut ist nicht gut genug

 
Frauenrechte im Laufe der Zeiten, Autorin Maria Kampermann (re)

225 Jahre ist es her, dass Olympe de Gouges in Paris im Jahr 1793 hingerichtet wurde. Ihr ging die Französische Revolution nicht weit genug. Sie verteilte Flugblätter, forderte das Frauenwahlrecht und bezahlte ihren Einsatz letztlich mit dem Leben. Vor hundert Jahren als 1918 wurde nicht nur in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Ein Grund zu feiern? Viel ist erreicht, dennoch fehlt etliches für eine echte Gleichberechtigung, findet Maria Kampermann (Vorsitzende Juso LOS)...

 

Ein Brandenburg

Ein Brandenburg

 

Unsere Landtagsabgeordneten

Kalenderblock-Block-Heute

15.06.2019, 10:00 Uhr - 16.06.2019, 18:00 Uhr
25. Brandenburger Landpartie
Mehr vom Wochenende der offenen (Hof)-Tore zwischen der Priegnitz, der Uckemark und Elbe Elster oder Spree Neisse …

Alle Termine

Newsticker

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

Besucher:670340
Heute:21
Online:2

SPD Brandenburg online