21.07.2021 in Wahlen

Scharmützelsee: Zwischen Wachstum und ländlicher Alternative

 

Bundestagskandidat Mathias Papendieck SPD schaut sich in diesen Tagen in seinem Wahlkreis (63) um. Am 20.Juli 2021 besuchte er Bad Saarow. Bericht: Alfred Possin

 

07.07.2021 in Wahlen

Argumente im Wahlkampf

 

CDU und CSU sind erkennbar ausgelaugt und haben keine Ideen für die Zukunft. Die Grünen reden viel über Ziele, kümmern sich aber nicht um den Weg oder kneifen beim Umsetzen. Dagegen versprechen Olaf Scholz und die SPD nicht nur wichtige Vorhaben für eine bessere Zukunft für alle, wir setzen sie auch um. Das Motiv werden wir in den kommenden Tagen auch in verschiedenen Zeitungen schalten.

 

05.07.2021 in Wahlen

Bilder aus der Region (1)

 

Jörg Vogelsänger, direkt gewählter Landtagsabgeordneter seines Wahlkreises (31) schaut sich gerne in seiner Region um. Zuletzt auch beim Museumspark, Rüdersdorf, der Spiel, Spaß und Freizeit mit tollen Bildungsangeboten sowie Erlebnissen vereint, wie die Betreiber schreiben (Bilder oben). Der ehemalige offene Tagebau, in dem Kalkstein gewonnen wurde, macht deutlich, wie die Region mit der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts verbunden ist. Er war Voraussetzung für unseren heutigen Wohlstand, ist aber auch Erinnerung mit den Ressourcen der Erde schonend umzugehen.

 

08.05.2021 in Wahlen

SPD Bundesparteitag: Sonntag, 09.05.2021, 11:30 - 14:30 Uhr

 

Die SPD will Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten bestätigen und das Zukunftsprogramm beschließen. Der außerordentliche Bundesparteitag der SPD findet zum ersten Mal rein digital statt. Er ist der nächste Schritt auf dem Weg zur Bundestagswahl 26. September 2021:

Seid dabei im Livestream auf https://parteitag.spd.de/
Sonntag, 09.05.2021, 11:30 - 14:30 Uhr

 

Für Sie im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Bundestagskandidat

Spenden Sie

Bürgermeisterwahl

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

Ein Service von websozis.info

Besucher:670358
Heute:78
Online:2