02.02.2021 in Jugend

Schulabschluss? Hotline für Berufseinsteiger

 

Trotz Corona-Beschränkungen und Firmenschließungen bieten zahlreiche Betriebe in Berlin und Brandenburg Ausbildungsplätze an. Wichtig für Schulabgänger: Die Stellen sind im August oder September zu besetzen. Einfach die Hotline anrufen!

 

17.05.2019 in Jugend

Mehr BAföG: Gute Nachrichten für Studis in Deutschland!

 

Studieren oder nicht studieren? Das ist für viele die Frage nach dem Abitur. Häufig der entscheidende Faktor: das Geld. Für viele wird der Hochschulbesuch ein unerreichbarer Luxus. Das muss aber nicht sein. Maria Kampermann berichtet.

 

14.03.2019 in Jugend

Jusos für Friday for Future

 

Die Jusos von Brandenburg haben erfolgreich auf ihrer Delegiertenkonferenz getagt. Doch zuvor ein Musterbrief, den Eltern ihrem umweltbewussten Nachwuchs ausfüllen sollten. Damit die Kinder ohne (juristische) Probleme an „Fridays For Future“ teilnehmen können (die Redaktion).

Foto Jusos: v.l.n.r.: Antonia Müller, Maria Kampermann, Rica Eller, Timm Buchholz, Annemarie Wolff, Willi Stieger, Lisa Marie Warmo, Christopher Gordjy, Magnus Pötter und Chris Mellack (Landesgeschäftsführer)

 

18.10.2018 in Jugend

Ticket neu aufgelegt: Gerade 18 Jahre geworden? Dann auf nach Europa

 

Du bist gerade 18 Jahre alt geworden und auf der Suche nach Abenteuern? Dann mach dich bereit für eine Entdeckungsreise durch Europa: Die Europäische Union vergibt für das nächste Jahr noch einmal 18 000 Travel-Pässe. Fragen?

 

Für Sie im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Bundestagskandidat

Spenden Sie

Bürgermeisterwahl

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

Ein Service von websozis.info

Besucher:670358
Heute:82
Online:5