21.11.2022 in Sport

Sportvereine: 8 Euro Zuschuss pro Mitglied

 

Die Corona-Pandemie ist längst nicht ausgestanden. Ein Blick auf die aktuellen Infektionszahlen genügt. In den zurückliegenden beiden Jahren ist es den Sportvereinen gelungen, den Betrieb mit umfassenden Hygienekonzepten und wechselnden Anforderungen aufrecht zu erhalten. Jetzt gibt es Geld vom Land Brandenburg. Die Vereine erhalten 8 Euro je Mitglied.

Daniel Keller (SPD-Fraktion): „Es war extrem aufwendig und teuer, die immer wieder veränderten Corona-Verordnungen umzusetzen. Daher freue ich mich sehr, dass Finanzministerin Katrin Lange auf Antrag von Sportministerin Britta Ernst erneut Mittel aus dem Corona-Rettungsschirm zur Verfügung stellt. Mit einer Pauschale in Höhe von 8 Euro je Mitglied wollen wir die Sportvereine bei der Umsetzung ihrer Hygienemaßnahmen auch in diesem Jahr finanziell unterstützen.“

 

03.06.2022 in Sport

Bundestag: Gemeinsam strampeln fürs Klima

 

Unser Bundestagsabgeordneter Mathias Papendieck ist am Freitag, 3. Juni 2022, mit dem E-Bike in den Bundestag gefahren. Von seinem Heimatort Schöneiche sind das rund 28 km. Der MdB hat die Strecke in 1 Stunde 27 Minuten geschafft, macht eine Geschwindigkeit von knapp 20 km/h. Für eine Stadtfahrt ist das recht ordentlich.

Mathias hat mit seiner Aktion gleich zwei Bedingungen erfüllt. Dem Autoren hatte er Anfang des Jahres versichert, auch mit dem Rad zu seiner neuen Arbeitsstelle – dem Bundestag – zu fahren. Natürlich auch zurück.

 

25.04.2021 in Sport

Neue Runde beim Geld für Sportanlagen

 

Gelder für Sportstätten gibt es jetzt mit dem Goldenen Plan Brandenburg. Die Mittel sind nicht rückzahlbare Zuschüsse (bis zu 80 Prozent Landesförderung / mindestens 20 Prozent Eigenmittel). Jährlich stehen in etwa 6,25 Millionen Euro zur Verfügung. Die Leistungen sind für für Baumaßnahmen an vereinseigenen bzw. gepachteten Sportanlagen und Vereinsräumen sowie kommunalen Sportstätten gedacht. Anträge gibt es beim Landessportbund Brandenburg e. V. In Ausnahmefällen werden Fördermaßnahmen in kommunaler Trägerschaft über das Sportministerium bearbeitet.

 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

Für Sie im Bundestag

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670454
Heute:66
Online:3