27.12.2020 in MdB und MdL

Ludwig Scheetz: Ein Jahr im Landtag

 

Hinter uns liegt ein herausforderndes Jahr 2020! Corona stand und steht im Mittelpunkt politischer und gesellschaftlicher Debatten und bestimmt durch die immer wieder währende Abwägung zwischen der Einschränkung von Grundrechten und dem Gesundheitsschutz. Corona hat viele bekannte politische Defizite in unserem Land nochmal verdeutlicht. Egal ob die Umsetzung der Digitalisierung, die Kommerzialisierung des Gesundheitswesens, oder die Bezahlung systemrelevanter Berufsgruppen.

Gerade hier ist die SPD gefragt, sich dieser Themen stärker anzunehmen, um auch nach der überstandenen Corona-Krise die erkannten Probleme nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und vor allem um sie zu lösen! Ludwig Scheetz lässt das parlamentarische Jahr Revue passieren.


Oder Sie drücken hier: Auf dem Roten Sofa MdL Ludwig Scheetz

 

15.09.2020 in MdB und MdL

Bundestagswahl: Ein wertvolles Lehrstück Demokratie

 

Über weite Strecken unbeachtet stellen in diesen Tagen die zugelassenen Parteien ihre Kandidaten für die Bundestagswahlen im kommenden Jahr 2021 auf. Dabei nehmen die Mitglieder der Parteien eines der wichtigsten Rechte in unserer Demokratie wahr. Sie bestimmen, wer zum Wahlkampf überhaupt antreten darf. Die Kandidaten und Kandidatinnen, die von den Parteien aufgestellt werden, brauchen die Unterstützung der Basis. Der Landtagsabgeordnete Jörg Vogelsänger bittet alle Mitglieder der SPD, sich an der Wahl eines Bundestagskandidaten zu beteiligen.

 

30.05.2020 in MdB und MdL

Das neue Abgeordnetenhandbuch ist da

 

Das Handbuch „Landtag Brandenburg: Namen – Daten – Fakten 2019-2024“ wird nach jeder Wahl auf den neusten Stand gebracht vom Landtag herausgegeben. Es enthält Informationen über alle Abgeordneten der Fraktionen und den parlamentarischen Gremien sowie statische Angaben.

Gern können Sie das gedruckte Abgeordnetenhandbuch auch über das Bürgerbüro beziehen.

E-Mail reicht:
Bürgerbüro: Ernst-Thälmann-Straße 32A, 15366 Neuenhagen
E-Mail: wk(at)joergvogelsaenger.de

 

21.12.2019 in MdB und MdL

Jörg Vogelsänger: Aufgaben für das kommende Jahr!

 

Liebe Genossen, Freunde der Sozialdemokratie, liebe Leser und Leserinnen,

Der Vertrag über den Verkauf eines Industrie-Grundstückes an den Autohersteller Tesla ist eine gute Nachricht zum Jahresende. Mit diesem Ergebnis können wir optimistisch ins neue Jahr blicken. Auch wenn der erste Spatenstich noch nicht erfolgt ist, gehört der Bau der Giga-Factory zu den Signalen, die unsere Region und unsere Zeit braucht.

Die Metropol-Region Berlin/Brandenburg spielt mit in der Liga der Landschaften, die Menschen gute Arbeit bieten können. Ein durch und durch sozialdemokratisches Anliegen. Denn wir wissen, dass Arbeit die Grundlage unseres Wohlstandes ist.

Vor 30 Jahren haben sich in diesen Tagen auf dem Gebiet der DDR die ersten Sozialdemokratischen Ortsvereine und Unterbezirke zusammengeschlossen. Nach über 40 Jahren Unterdrückung durfte die SPD plötzlich Räume anmieten und zu Versammlungen laden. Zuvor war „Sozialdemokratismus“ für die „herrschende Arbeiterklasse“ die schlimmste Form des Abweichlertums.

Aufbruchsstimmung lässt sich nicht herbeireden oder von oben diktieren. Herz und Leidenschaft des Einzelnen müssen dabei sein. Wir als Genossen und Freunde der Sozialdemokratie sollten aber wissen, dass wir „Dinge bewegen“ können. Jetzt und in Zukunft. Nicht ohne Grund sind wir die älteste Partei in Deutschland. Im Sinne von Tradition und dem Willen, eine gerechte Gesellschaft zu schaffen. Verzagtheit ist also nicht angebracht!

Es war eine urchristliche Botschaft, mit den Armen und Schwachen zu teilen. Es ist die ur-sozialistische Botschaft, eine gerechte Gesellschaft zu schaffen, in der jeder seine Chance hat. Es ist die ur-bürgerliche Botschaft in den Verfassungen der demokratischen Länder, dass alle Menschen gleich sind, egal welchen Geschlechts, welcher Hautfarbe und welcher Herkunft!

Ein frohes Fest und ein gutes Neues Jahr wünscht Ihnen,

Ihr Jörg Vogelsänger

 

Für Sie im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Bundestagskandidat

Spenden Sie

Bürgermeisterwahl

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

Ein Service von websozis.info

Besucher:670358
Heute:83
Online:1