13.08.2018 in Jugend

Jusos, dringend gesucht

 

49,4. Nein, das ist nicht die Zahl auf dem Thermometer, auch wenn man das vielleicht denken könnte. 49,4 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Kein Wunder das oft behauptet wird, Politik sei eine Sache der alten Hasen. Von Maria Kampermann, Vorsitzende der Juso im Landkreis Oder-Spree

 

06.06.2018 in Jugend

Israel-Besuch: Mehr Fragen als Antworten

 
Darf bei keinem Besuch in Israel fehlen: Grabeskirche in Jerusalem

Brandenburger Jungsozialisten haben eine Reise nach Israel gemacht. Die Reise wurde von den Jusos Berlin und Brandenburg über das Willy Brandt Center organisiert. Maria Kampermann, die frisch gebackene Juso-Vorsitzende des Landkreises Oder-Spree, schildert ihre Eindrücke (Text & Fotos). Abseits aller Verstrickungen von Geschichte, Gewalt, Glauben, viel Polemik aber auch offizieller Politik. Dennoch mittendrin.

 

05.06.2018 in Jugend

Gerade 18 Jahre geworden: Dann auf nach Europa

 

Du bist gerade 18 Jahre alt geworden und auf der Suche nach Abenteuern? Dann mach dich bereit für eine Entdeckungsreise durch Europa: Mit der Initiative DiscoverEU vergibt die Europäische Union diesen Sommer 15 000 Travel-Pässe. Fragen?

Trau Dich! Hole Dir den Travelpass!

 

01.06.2018 in Jugend

LOS: Maria Kampermann an Juso-Spitze

 
v.l.n.r.: Jeremias Paschy, Maria Kampermann, Ankica Gerheim, Kevin Henkel, Julia Grätz-Ohm, Mohamed Ahmed, Matthias Ohm

Maria Kampermann (22) ist neue Juso-Vorsitzende im Landkreis Oder-Spree. Weitere Mitglieder im Vorstand: Kevin Henkel aus Falkenberg und Jeremias Paschy aus Erkner. Die Jungsozialisten im Landkreis Oder-Spree wählten bei ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand, nachdem Julia Grätz auf ihr Amt verzichtete.

 


Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Newsticker

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:670412
Heute:30
Online:1