13.06.2021 in Verkehr

LOS: Neuer Nahverkehrsplan 2021-2025

 

Mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes wird eine zusätzliche Größenklasse von 1000 bis 2000 Einwohner eingefügt, ab 2000 Einwohner soll auch die Erreichbarkeit zentraler Orte an Samstagen ermöglicht werden. Das hat am 09.06.2021 der Kreistag Oder-Spree mit dem Nahverkehrsplan 2021 bis 2025 beschlossen.

 

03.06.2021 in Verkehr

Lücken bei Radwegen schließen

 

Der 3. Juni ist seit dem Jahr 1998 europaweit dem Fahrrad gewidmet. Die Fahrradwirtschaft (ZVI) und der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) fordern aus diesem Anlass von einer künftigen Bundesregierung: Konsequente Umsetzung der Verkehrswende, zentrale Rolle für das Fahrrad! Das Fahrrad habe sich in der Pandemie als verlässlicher Alltagsbegleiter flächendeckend bewährt. Der Anstieg der Fahrradnutzung, der Fahrradverkäufe (2020: 5,04 mio Fahrräder, 1,95 mio E-Bikes) belegten die positive Dynamik und die Veränderung im Bewusstsein der Bevölkerung. Durch das E-Fahrrad würde sich diese positive Entwicklung in den nächsten Jahren konsequent verstetigen, zumal größere Distanzen im Pendlerverkehr nicht mehr alternativlos sein würden. (Foto: guhl)

Doch der beste Radweg nutzt nichts, wenn er plötzlich endet und auf die viel befahrene Landstraße führt. Es wird also Zeit, dass das Land die besonders gefährdeten Lücken schließt, meinen die Landtagsabgeordneten Andreas Noack und Jörg Vogelsänger (beide SPD). Für eine kleine Anfrage im Landtag haben sie einige „auffällige Konfliktherde“ zwischen Auto- und Radfahrer zusammengestellt.

 

24.05.2021 in Verkehr

Straßen und Schienen im Raum Erkner: Bestehendes ausbauen

 

Die Tesla Ansiedlung ist ein großer Erfolg für unsere Region aber auch eine enorme Herausforderung. Die Entwicklung der Infrastruktur im Umfeld der Fabrik kann gegenwärtig mit dem Bauvorschritt bei Tesla nicht mithalten. Hier müssen wir besser werden. Jörg Vogelsaänger und Ludwig Scheetz, Landtagsabgeodnete in der Region und Bundestagskandidat Mathias Papendieck würden Verkehrsminister Guido Beermann deshalb zu einem Termin vor Ort herzlich willkommen heißen. Die einzelnen Posten:

 

29.04.2021 in Verkehr

Nachtrag Verkehrsunfälle und Speedmarathon: Eine gemischte Bilanz

 

Entgegen dem Trend auf allen bundesdeutschen Straßen und Autobahnen war im Land Brandenburg die Zahl der tödlich Verunglückten gegenüber dem Vorjahr angestiegen Von den 140 tödlich Verunglückten verloren 64 ihr Leben wegen überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit. In Deutschland war die Zahl der Verkehrstoten 2020 um 11 Prozent zurückgegangen, wie das Statistische Bundesamt meldete.

Die Abgeordneten Andreas Noack und Jörg Vogelsänger (beide SPD-Fraktion) fragten im Verkehrsministerium nach den „Ergebnissen“ europaweiten 24-Stunden-Kontrolltag „Speed-Marathon“, an dem sich das Land Brandenburg am 21.04.2021 beteiligt hatte. „Welche Schlussfolgerungen werden gezogen?“

 

Für Sie im Landtag

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

LOS SPD bei Facebook!

Besuche unsere Seite auf Facebook!

Newsticker

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

Ein Service von websozis.info

Besucher:670358
Heute:32
Online:1